Uncategorized

Handy orten lassen o2

o2 Handy Finder

Der weit verbreitet Irrglaube, dass nur Vertragshandys geortet werden können, ist demnach nicht richtig. Zum Orten Ihres Prepaid-Handys können Sie entweder eine der zahlreichen Apps downloaden und verwenden oder aber sich direkt an Ihren Handyanbieter wenden.

Handy geklaut: Diese Apps helfen wirklich - Galileo - ProSieben

Es gibt also zwei Möglichkeiten, die beide gleich gut zu funktionieren scheinen. Sowohl bei der ersten als auch bei der zweiten Möglichkeit wird die Telefon- oder Seriennummer des Handybesitzers, ebenso wie die sich in der nähe befindenden Funkzellen zur Standortbestimmung des Handy genutzt. Wichtig ist nur, dass das Handy, während der Ortung, eingeschaltet ist, da es von den Funkzellen andererseits nicht registriert werden würde.

Konkret wird nun bei der Ortung über eine App eine Anwendung, die zuvor auf dem Handy installiert worden ist, genutzt, um dessen Standort lokalisieren zu lassen. Die Ortung über den eigenen Handyanbieter ist hingegen einfacher. Es genügt bei diesem anzurufen, so dass der Anbieter selbst die Ortung übernimmt.

follow Wenn Sie sich gegen den Verlust oder einen eventuellen Diebstahl Ihres Smartphones absichern wollen, dann bietet Ihnen o2 einen besonderen Service an: den o2 Handy-Finder. Dabei handelt es sich um einen kostenlosen Service zum Aufspüren und Fernsteuern des verlorenen Gerätes.

Wissenswertes

Es ist auch möglich, mehrere Handys zu schützen, wenn diese jeweils ihre eigene Nummer haben. Dieses wird im Notfall benötigt, um den Handy-Finder benutzen zu können. Die Registrierung hat neben der Möglichkeit zur Handyortung auch weitere Vorteile.


  • handyüberwachung ohne zugriff auf zielhandy.
  • SIM-Karte sperren & entsperren.
  • iphone X imei kontrollieren.
  • whatsapp hacken strafbar!
  • SIM-Karte sperren & entsperren.
  • handy spion software kostenlos;

Es wird empfohlen dieses Passwort nach dem ersten Einloggen zu ändern und es durch ein nur Ihnen bekanntes, sicheres Passwort zu ersetzen. Dies funktioniert allerdings nur, wenn das Handy eingeschaltet ist.

Je nach Betriebssystem und Modell können Sie zudem weitere Funktionen nutzen, die Ihnen zusätzlich zum Orten des Handys ermöglichen dieses zu sperren oder sensible Daten zu löschen, wenn der Verdacht besteht, dass Unbefugte das Handy in Besitz haben.